Herzlich Willkommen

Leba, gelegen zwischem dem Lebsko- und Sarbsko-See gelegen - ist die Stadt in den Dünen. Das kleine Städtchen ist Fischereihafen und Seebad gleichzeitig. Der ursprüngliche im 13. Jahrhundert gegründete kaschubische Fischerort (Stadtrecht 1357) wurde nach Jahrhunderte langem Kampf gegen Überschwemmungen und Sand aufgegeben und 1570 weiter landeinwärts neu aufgebaut.

Die Gegend wird deshalb auch Polska Sahara genannt, die polnische Sahara. Westlich von Leba erstreckt sich zwischen Ostsee und dem Gardno- bzw. Lebsko-See der Slowinski Park Narodowy / Slowinzischer Nationalpark. Seine riesigen Dünen zählen zu den größten Europas. Die Düne Lacka Gora / Lontzkenberg ist bespielsweise 42 Meter groß.

Buchung

Kontakt In Deutschland
Peter und Dorota Szulerecki
Nr :+49 07131 507217
balticaleba@wp.pl

Angebot

Küche zum selber kochen, Speisesaal, Waschmaschine und Trockner Bis zum Meer ca. 800 Meter. Das Haus steht in Leba zentral dennoch in sehr ruhigen Umgebung .